Seit 30 Jahren buntes Freizeitprogramm

12.07.2018

Seit 30 Jahren besteht der „Freizeittreff für Menschen mit und ohne Handicap“ der Lebenshilfe Unterer Niederrhein in Wesel. Das Jubiläum feierten Mitglieder, Besucher, Mitarbeiter und Freunde der Einrichtung gemeinsam.

Feier zum Jubiläum des FZT Wesel

Einmal in der Woche, einmal im Monat oder auch nur Einmalig etwas in netter Gesellschaft unternehmen. Über diese Möglichkeit freuen sich regelmäßig die Besucher des Freizeittreffs am Kartäuserweg – mittlerweile seit 30 Jahren. Ein guter Grund für ein Sommerfest. So wurde allen Wetterkapriolen zum Trotz Anfang Juni der Freizeittreff geschmückt, der Grill aufgebaut und die Getränke gekühlt. „Zum Glück meint es das Wetter doch gut mit uns“, begrüßte Georg Hober, Leiter des Angebotes die Besucher. Dazu zählten Vertreter der Lebenshilfe, Besucher der Freizeittreffs aus Wesel, Emmerich, Rees und Xanten sowie Bewohner aus Weseler Wohneinrichtungen und viele ehemalige Treffbesucher. „Schön, dass wir alle zusammen das Jubiläum unter freiem Himmel feiern können.“


Und das taten sie. Viele gut gelaunte Gäste tanzten auf der zur Freiluft-Disco umfunktionierten Wiese rund um das Haus. Andere tobten mit dem Ball durch den Garten oder vergnügten sich am Kicker. Wer eine Pause brauchte, fand im Haus eine Möglichkeit zur Entspannung. „Bei uns findet sich immer für jeden ein Angebot“, weiß Georg Hober. „Unsere großzügigen Räumlichkeiten bieten Platz für die ganz individuelle Freizeitgestaltung für Menschen mit und ohne Handicap.“


So ist das Spektrum der Aktivitäten im Freizeittreff groß: Klassiker wie basteln oder singen sind dabei, verschiedene Sportangebote sowie Computerkurse. Ziel ist es, Gemeinschaft zu erleben, Spaß zu haben sowie die eigenen Möglichkeiten zu entdecken und sie für die Gemeinschaft einzusetzen. Und dass das Gemeinschaftsgefühl hier groß geschrieben wird, spürte auf dem Jubiläumsfest jeder Besucher. Gemeinsam feierten sie bis zum Einbruch der Dunkelheit. „Ein unvergessliches Fest“, bedankte sich Georg Hober für das Engagement bei seinem Team, den Gästen und den vielen ehrenamtlichen Helfern. „Ihr alle habt alle dazu beigetragen, dass dieser Abend so gelungen ist.“

© 2017 Lebenshilfe Unterer Niederrhein - Groiner Allee 10, 46459 Rees - Tel.: 02851 920-0, Fax: 02851 920-146, E-Mail: info@lebenshilfe-rees.de // Impressum // Datenschutzerklärung
Kontakt zum Beauftragten für Medizinprodukte: mps-beauftragter@lebenshilfe-rees.de

              
        
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen