Herzlich willkommen
bei der Lebenshilfe Unterer Niederrhein!

LHUN-Leitbild

Bildung, Arbeit, Wohnen, Freizeit - das sind die Säulen der Lebenshilfe Unterer Niederrhein. Seit über 50 Jahren bietet sie Menschen mit Behinderung ein vielfältiges Arbeits- und Betreuungsangebot.

Mehr als 1500 Menschen in den Kreisen Kleve und Wesel nehmen dieses Angebot wahr: von Wesel bis Emmerich über Rees und Xanten bis nach Alpen-Veen. Die Lebenshilfe Unterer Niederrhein unterhält sechs inklusive Kindertagesstätten, neun Wohneinrichtungen und drei Häuser im Bereich des Betreuten Wohnens. Weiterführende Angebote sind das Lebenshilfe Center und Familienzentrum Rees, Freizeittreffs, der Familienunterstützende Dienst, die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstellen für die Kreise Kleve und Wesel und das Kompetenzzentrum Autismus.

Darüber hinaus bietet die Lebenshilfe in ihren drei Werkstätten vielseitige Arbeitsmöglichkeiten von der Elektromontage über Schreinerarbeiten bis zu den Bereichen Montage/Verpackung, Metall/Zerspanung oder der Garten- und Landschaftspflege.

 
Spieletreffzoom    
KiP_2016zoom    

Termine 2016

Juni

Halderner Volkslauf

Sonntag, 26.06.2016, 9 bis 16 Uhr
Sportplatz Haldern
Kontakt: Ole Engfeld, 02851 920 163
engfeld@lebenshilfe-rees.de

„Offener Austausch für Menschen mit Autismus“ und „Offener Austausch für Angehörige von Menschen mit Autismus“

Montag, 27.06.2016, 17 bis 19 Uhr
Lebenshilfe Center Wesel
Kontakt: Anna Chachaj, 0281 16495060
lebenshilfeenterwesel@lebenshilfe-rees.de


Juli

Blues-Konzert

Samstag, 02.07.2016
Wohnfamilie Emmerich
Kontakt: Sandra van de Loo, 02822 2674
svandeloo@lebenshilfe-rees.de

 
 

Unser Einzugsgebiet

Einzugsgebietzoom
 
 
 
 

© 2015 Lebenshilfe Unterer Niederrhein - Groiner Allee 10, 46459 Rees, Tel.: 02851 920-0, Fax: 02851 920-146, E-Mail: info@lebenshilfe-rees.de